Selbstbehalt bei einer privaten Krankenversicherung

Wer bei der privaten Krankenversicherung einen Tarif mit Selbstbehalt w√§hlt, kann die deswegen selbst getragenen Krankheitskosten nicht bei den Sonderausgaben steuerlich abziehen, meint der Bundesfinanzhof. Die Selbstbeteiligung ist keine Gegenleistung f√ľr die Erlangung des Versicherungsschutzes und daher allenfalls als au√üergew√∂hnliche Belastung abziehbar, wenn die zumutbare Eigenbelastung √ľberschritten wird.